zart gerötet…

14 Apr

…nicht etwa durch Scham, sondern durch die Sonne. Leider nur einseitig, aber die kommenden Tage sollen ja ebenfalls wunderschön werden. An Tagen wie heute bin ich über glücklich in diese wunderschöne Stadt gezogen zu sein und so wunderbare Freunde hier gefunden zu haben.
Liebe Mädels die sich Mittags um 12Uhr mit einem im wunderschönen Planten un Blomen treffen, leckeren Schokikuchen mitbringen, um dann stundenlang über all die wirklich wichtigen Dinge zu reden, die Frau mitte 20 so bewegt ;) sind einfach unbezahlbar.

3 Responses to “zart gerötet…”

  1. Monika 27.04.2010 at 23:08 #

    Hallo Stephanie, einen schönen Block hast du hier eingerichtet. Diese Taschentücher finde ich auch sehr schön, davon hat meine Mutter früher etliche behäkelt.
    Die Rahmen verleihen den alten Bilder das gewisse Etwas.
    Platen und Blomen ist leider ein bißchen weit entfernt von Basel und die Mitte 20 habe ich auch schon überschritten.;-))
    Aber HH ist wunderschön und für Schoggi kann ich die Confiserie Paulsen in der Poststr. empfehlen, da habe ich mal gearbeitet.
    GlG, Monika (Moro aus dem Tilda-Forum)

  2. Stephanie 30.04.2010 at 14:06 #

    @ Monika: Ich freu mich sehr das dir meine Seite gefällt. Oh danke für den Tipp, da werd ich mal hin, ich liebe Schoki über alles ;)

  3. Katja 13.06.2010 at 23:10 #

    Hamburg ist doch die schönste Stadt der Welt. Und mit Planten und Blomen direkt an der Uni wird es nur noch schöner ;-) Nach der Vorlesung mit einem Eis entspannen…

    Liebe Grüße,
    Katja

Leave a Reply