SPBP oder ein Tag voller Freudentränen

7 Jul

Ich gehöre zu der Sorte Mensch die nur sehr schwer Überraschungen für sich behalten kann. Geheimnisse kann ich sehr gut für mich behalten, aber wenn ich für Menschen die ich gerne habe eine Überraschung plane, dann fällt es mir schwer meine Freude darüber nicht sofort rauszupusaunen. Dieses mal ist es mir gelungen. Fragt man das kleine Schwesterherz danach, dann wird sie wohl sagen, aber nur sehr schwer :) Aber immerhin es ist mir gelungen. Und es hat sich wirklich gelohnt. Jede Sekunde die wir an dem Projekt Surprise-Preview-Birthday-Party gesessen haben hat sich voll ausgezahlt. Die Freude die wir dem großen Schwesterherz damit bereitet haben wird unvergesslich bleiben.
Überrascht wurde sie mit einem üppigen Caketable und reichlich Geschenken. So wie es sich für einen Prinzessinnen Geburtstag nun mal gehört…
Kalorien werden dieses mal ausgeblendet ;)
Der wohl leckerste Erdbeerkuchen der Welt! Und beim nächsten mal bekommt er auch ein Kleidchen damit er in Form bleibt :)
Blumen, Süßigkeiten, Limonade und Cupcakes und das ganze natürlich in Zuckergussrosa
Wie gesagt Kalorien werden nicht gezählt ;)
Selbst bei den Keksen kannten wir keine halten…rosaaaaaaa
So viele Kindheitserinnerungen
mit ganz viel Liebe vom kleinen Schwesterherz gebacken
<3 Geschenketisch <3
Schlafmaske für zauberhafte Nächte
zum kuscheln wenn es wieder kälter wird
Lavendelherzen
Kultuerbeutel aus <3-Stöffchen
da passt auf jeden Fall der ganze Kram den man so braucht rein ;)
nie wieder kalte Füße
Gästehandtücher, viel zu schade zum benutzen
das kleine Schwesterherz hat ungeahnte Talente ;)
<3 <3 <3

5 Responses to “SPBP oder ein Tag voller Freudentränen”

  1. angelika 07.07.2011 at 08:58 #

    Die Sachen auf dem Gabentisch sind wirklich alle ganz super geworden. Die Kulturtasche in grau rosa gehalten gefällt mir besonders gut. Ich habe ja schon gelinst das du die Stoffe vom Stoffmarkt hast. Du weißt nicht zufällig den Hersteller oder eine Quelle, wo ich diesen Stoff bekommen könnte?
    LG Angelika

  2. Stephanie 07.07.2011 at 09:21 #

    Den Hersteller ist Stenzo. Bin auch auf der Suche nach dem Stoff (der letzte Rest hab ich für den Kulturbeutel geopfert ;)), aber bisher leider ohne Erfolg. Wenn du ihn also irgendwo bekommst wäre ich sehr gerne bereit dir ein paar Meter abzunehmen.
    Stephi

  3. Kathrin 13.07.2011 at 11:14 #

    Oh ja… dass du nur schwer eine Überraschung für dich behalten kannst, kann ich nach unserem kleinen Versteckspiel, während das große Schwesterherz ganz in der Nähe war, blind unterschreiben!
    Aber auch mir ist es verdammt schwer gefallen! Doch ich kann sagen, dass sich die ganze Arbeit und auch das Warten echt gelohnt hat!
    Die Tränen des großen Schwesterherzes als wir sie überrascht haben, haben für jede Sekunde ohne Schlaf, für einen ganzen Tag in der Küche stehen, für sich selbst das Sticken beibringen, und eben alles was wir sonst noch so gemacht haben, bezahlt! Das war Lohn genug!
    Ich hab zwar an diesem einen Abend gesagt, dass ich sowas nie mehr machen werde, aber wenn man sich das Ergebnis so anschaut kann man die kleinen Unwegsamkeiten ruhig in Kauf nehmen!

    Ich liebe dich mein großes Schwesterherz! Und ich hoffe dass du diesen Geburtstag nie vergisst!!!

  4. Miri 17.07.2011 at 13:40 #

    Ich denke die Bilder sprechen für sich. Ich war überwältigt und Tränen liefen mir an diesem Nachmittag häufiger über mein Gesicht!
    Kennt ihr kleine Kinder, die ihre Augen vor Staunen über ein tolles Geschenk oder der Begegnung mit dem Weihnachtsmann ganz weit aufreißen? So habe ich mich gefühlt…
    und dank meiner beiden Schwesterherzen ist es mir gar nicht schwer gefallen ein Jahr älter zu werden.
    Einfach danke für alles ihr beiden.
    Ich liebe euch!

  5. angelika 10.08.2011 at 08:47 #

    Hallo Stephanie,
    habe den Stoff gefunden in der Traumwerkstatt unter stitch ´n patch :o)
    LG Angelika

Leave a Reply