zuckergussSOMMER

6 Aug

oder die liebe zu einer Stadt ♥♥♥
 

An den Landungsbrücken sich die Mittagssonne ins Gesicht scheinen lassen. Die Gedanken von der Brise davon tragen lassen und den Ohrwurm den ich Zwangsläufig immer an den Landungsbrücken bekomme leise mitsummen.
 

Sich ins Gras legen und den Wolken bei ihrer Wanderung zuschauen.
 

Dicke Zuckerwattewolken verschönern schnöde Glasfassaden.
 

Sich im Kirschkernweitspucken üben.
 

Die Alster genießen, am besten mit einer Portion Fish&Chips oder einem leckeren Eis. Besser noch beides ;)
 

Laue Sommernächte am Jungfernstieg genießen. Und sich mal wieder in diese wunderschöne Stadt verlieben.
 

Funkelnde Regentropfen bestaunen und sich nicht über ein bisschen Regen ärgern. Denn ohne Regen würde einem solch ein Anblick verwehrt bleiben.
 

 

In der Hängematte im Beachclub einfach mal die Seele baumeln lassen.
 

Einfach mal Barfuß durch den Sand laufen.
 

Einen langen Elbspaziergang machen. Und auf dem Rückweg sobald die großen Pötte und die Krähne vom Hafen wieder in Sichtweite komme sich darüber freuen das man das Glück hat in einer solchen Stadt zu leben.
 

 

No comments yet

Leave a Reply